Entschädigung für versalzene Salzletten von Lorenz-Bahlsen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte den Beitrag:
Rating: 7.4/10 (9 votes cast)

Update: Es gibt noch einen Beitrag über Crunchips von Lorenz-Bahlsen.

Die Entschädigung besteht aus Chipsletten, Saltletts-Sticks und -Taler

Die Entschädigung besteht aus Chipsletten, Saltletts-Sticks und -Taler

Kurz vor Silvester habe ich ein Entschädigungs-Paket von der Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG erhalten. Die Beschwerde richtete sich gegen die Salzstangen (Neudeutsch: Saltletts) von Lorenz. Das Salz war leider ein wenig einseitig verteilt. Die Entschädigung im Bild rechts, der Musterbrief im Folgenden:

Als langjähriger Fan ihrer Produkte aus dem Chips und Sesamstangen-Sortiment habe ich leider das erste Mal eine Beschwerde anzubringen.

Vor einigen Tagen habe ich mir eine Packung Salzstangen gekauft. Leider waren auf den Stangen die Salzkörner so unregelmäßig verteilt, dass sich an manchen Stellen große Salzbatzen gebildet haben und andere Stangen kein einziges Korn aufgewiesen haben. Meine Gäste bestärkten mich bei diesem Eindruck.

Ab jetzt werde ich konsequent zu NoName- oder Konkurrenz-Produkten greifen.

Chio-Chips entschädigt ähnlich

Leider musste ich feststellen, dass die gesalzenen Chio-Chips an manchen Stellen schwarz waren. Darum wurden sie Chips ungenießbar und ich habe sie gleich in den Mülleimer geworfen.

Kurz danach kam eine Entschädigung in Form von neuen Chips!

Danke für die Zusendung an: Hannelore

You may also like...